Ratsinformationssystem

Auszug - Jahresabschluss zum 31.12.2015 des KIS und Entlastung der Werkleitung  

 
 
34. öffentliche/nicht öffentliche Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Landeshauptstadt Potsdam
TOP: Ö 5.3
Gremium: Stadtverordnetenversammlung der Landeshauptstadt Potsdam Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 08.11.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:00 - 20:08 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Plenarsaal
Ort: Stadtverwaltung Potsdam, Friedrich-Ebert-Str. 79-81
Zusatz: hier geht's zum Live Stream bzw. On Demand
17/SVV/0654 Jahresabschluss zum 31.12.2015 des KIS und Entlastung der Werkleitung
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Einreicher:Oberbürgermeister, Kommunaler Immobilien Service (KIS)
Federführend:GB Zentrale Steuerung und Finanzen Bearbeiter/-in: FMünster, Franka
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Der Werksausschuss KIS empfiehlt, der Vorlage zuzustimmen.

 

 

 


Die Stadtverordnetenversammlung beschließt:

 

  1. Der Jahresabschluss des Eigenbetriebes Kommunaler Immobilien Service (KIS) zum 31.12.2015 wird gemäß § 7 Ziff. 4 der Eigenbetriebsverordnung festgestellt.
  2. Der Jahresüberschuss in Höhe von 590.726,37 Euro wird auf neue Rechnung vorgetragen.
  3. Der Werkleitung wird für das Wirtschaftsjahr 2015 Entlastung erteilt.

 

 

 


Abstimmungsergebnis:

mit Stimmenmehrheit angenommen.

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Beschluss (18 KB)